Ökologisches Bauen mit Naturbaustoffen

Nicht nur die Nahrung sollte möglichst gesund sein, sondern eigentlich alles, was rund um uns herum ist. Und was wäre da wichtiger als der unmittelbare Lebensraum – das Haus, die Wohnung, in der der Mensch einen Großteil seiner Zeit verbringt? Welch unheilvoller Gedanke, zu ahnen oder zu wissen, dass das Material, aus dem zum Beispiel die Isolierung besteht, gesundheitsschädlich sein könnte. Gerade für die heranwachsende Generation, genauso aber auch für jeden anderen Menschen, ist eine gesunde Baustruktur, das Bauen mit ökologischen Baustoffen, Materialen, die sicher unbelastet von irgendwelchen Schadstoffen sind, von dringender Wichtigkeit.

Skandale, wie die um den Asbest oder diverse Flammschutzfarben und Holzimprägniermittel dürfen sich keinesfalls wiederholen. Und doch befinden sich heute in vielen Materialen, in Klebern und Dämmschutz, in Farben und Dichtungsmitteln gefährliche Konzentrationen von Umweltgiften. Der ökologische Hausbau kennt jedoch die notwendigen Alternativen. Kalkfarbe zum Ersatz der gefährlichen Chemieprodukte,Poroton-Ziegel aus aufbereitetem Lehm oder Ton oder Porenbeton, Kalksandstein, natürliche Baustoffe tragen zu sauberer Luft und zur Verbesserung des Raumklimas bei. Viele andere Möglichkeiten bieten sich dem umwelt- und ökologiebewussten Bauherrn.

Ein Blockheizkraftwerk basiert auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und macht unabhängig von den Stadtwerken oder sonstigem Energiezulieferer. Dachbegrünung hat eine Unmenge von Vorteilen und ist durchaus kombinierbar mit Solaranlagen. Die Regenwasserwiederaufbereitung spielt eine große Rolle, genauso wie zum Beispiel die Möglichkeit, mit Wärmepumpen die Wärme im Erdreich und im Grundwasser zu nutzen. Eine andere Möglichkeit ist es, die Heizung mit Holzpellets zu betreiben, sich damit regenerative Energie nutzbar zu machen. Auch entsprechendeLüftungsanlagen sparen Energie und verbessern Klima und Wohnqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *